Evangelischer Kindergarten Segnitz - Segnitzer Mainräuber

KiGa-Gebäude Segnitz BJ 1960
Bildrechte: Matthias Wagner

 

 

 

 

 

 

Der Evang. Kindergarten kann gemäß den staatlichen Verordnungen derzeit nur einen eingeschränkten Kreis von Kindern betreuen.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an den Träger (Pfr. Wagner) oder an die KiGa-Leitung (Frau Marion Frank).

Öffnungszeiten:

Mo, Mi und Fr.       von 7.30 bis 14.30 Uhr
Di. und Do.            von 7.30 bis 16.30 Uhr

 

Leiterin:               Frau Marion Frank
Erzieherinnen:    Frau Katja Klein
                             Frau Andrea Hermann
Kinderpflegerin: Frau Gerlinde Krauß

Vorstand:

1. Vorsitzender Pfarrer Matthias Wagner
2. Vorsitzende  Bettina Frank
Kassier            Friedrich Bauer
                        Matthias Bauer
                        Silke Brenner
                        Nicole Buchta
                        Marcel Will
                        Stefan Frank

 

Elternbeirat 2019/2020

1. Vorsitzende  Melanie Will
                       Andrea Baumann
                       Simone Schober
                       Christine Brenner
                       Ticiana Grün
                       Stefanie Lauck

Kontakt:

Evangelischer Kindergarten Segnitz
Jahnstraße 5 97340 Segnitz
Tel.: 09332-3438 Email: Kiga-Segnitz@t-online.de

 

Folgenden Hinweis sind wir verpflichtet zu geben:
Der Träger des Evang.Kindergartens Segnitz erklärt sich nicht bereit zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG). Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).“

 1. Anmeldewoche

(1) Die Anmeldung von Kindern zum neuen Kindergartenjahr (beginnend mit 1.9 des jeweiligen Jahres) erfolgt in einer Anmeldewoche, die in der Regel in der ersten Märzwoche vom Kindergartenteam organisiert wird. Dazu wird in den "Markbreiter Nachrichten" sowie durch Aushang im Kindergarten mindestens 3 Wochen vorher eingeladen.

(2) Spätestens 3 Wochen nach der Anmeldung werden die Eltern benachrichtigt, ob ihr Kind wie gewünscht aufgenommen werden kann. Bei Überbelegung erhalten die Familien eine Auskunft über das nächstmögliche Aufnahmedatum.

 2. Leitlinien bei der Vergabe der Kindergartenplätze

(1) Der Evang. Kindergarten Segnitz nimmt Kinder frühestens nach Vollendung des 30. Lebensmonates auf. Eine Aufnahme während des laufenden Kindergartenjahres soll ermöglicht werden.

(2) Kann der Kindergarten nicht alle Aufnahmewünsche erfüllen, werden Träger und Leitung die Entscheidung unter Berücksichtigung des Alterns der Kinder, sowie der familiären Bedürfnisse fallbezogen treffen. (Ein Rechtsanspruch im Kindergarten Segnitz kann insofern nicht garantiert werden.

 3. Vormerkungen:

(1) Im Kindergarten werden jederzeit schriftliche Vormerkungen angenommen. Sie helfen dem Träger bei der langfristigen Planung, aber eine Vormerkung bedeutet keine Reservierung.

(2) Vorgemerkte Familien werden auf die Anmeldewoche schriftlich hingewiesen.

Kiga Vorstand
Bildrechte: Kindergarten Segnitz

Vorstand Kindergarten

Hintere Reihe- von links: Friedrich Bauer, Nicole Buchta, Pfr. Matthias Wagner, Marcel Will.

Vordere Reihe- von links: Stefan Frank, 2. Vors. Bettina Frank, Silke Brenner, Matthias Bauer.