Gemeindeleben in Corona-Zeiten

Corona-Schutzmaßnahmen 

Zwingende Einhaltung folgender Sicherheitsauflagen:

  • In jeder Situation halten wir 2 m Abstand voneinander, auch beim Hereinkommen und Hinausgehen.

  • Jeder Teilnehmer trägt während des ganzen Gottesdienstes einen Mund-Nase-Schutz.

  • Bringen Sie wenn möglich Ihr eigenes Gesangbuch mit.

  • Wenn Sie Krankheitssymptome haben oder besonders gefährdet sind, nehmen Sie bitte nicht teil.

Das Pfarrbüro ist geöffnet mit den üblichen Hygieneauflagen (nur 2 Besucher gleichzeitig, Mund-Nase-Schutz) (Öffnungszeiten Mo+Do, 9.30-12.30 Uhr)

Unsere St. Martinskirche steht weiterhin täglich offen als ein Ort, wo Sie zur Ruhe kommen, eine Kerze anzünden oder ein Gebetsanliegen aufschreiben können.

Unsere Video-Gottesdienste finden Sie unter Aktuelles/ Termine.

Außerdem weisen wir auf die Medienangebote der evangelischen Kirche hin:

Auch auf der Homepage unseres Dekanats http://www.kitzingen-evangelisch.de/corona-krise finden Sie gute Anregungen.

Bleiben Sie gesund und behütet!
Herzlich grüßt Sie Ihr Pfarrer Matthias Wagner

Konfirmation auf 2021 verschoben

Wegen der unsicheren Planungssituation müssen unsere 5 Konfirmanden bis nächstes Jahr warten und am Palmsonntag 2021 ihre Konfirmation feiern.

Auch die Jubelkonfirmation (25/50/ 65 Jahre), die an Pfingstsonntag hätte stattfinden sollen, muss leider auf 2021 verschoben werden.