Erntedankgottesdienst auf dem Kirchenvorplatz 2020

Erntedank 2020
Bildrechte: W. Schlegelmilch

Segnitz feiert Erntedank

Die Segnitzer Gemeinde feierte Erntedank mit einem bunten Gottesdienst für Groß und Klein auf dem Kirchvorplatz. Das Motto: „Wenn jeder gibt, was er hat, dann werden alle satt.“ konnten die Teilnehmenden konkret erleben, indem im Gottesdienst leckere Brotschnitten verteilt wurden; Frau Wunder hatte 20 Laibe eines köstlichen Kerndlbrots gebacken; die weiteren Laibe wurden zu Gunsten von Brot für die Welt verkauft. Aber nicht nur Brot kann geteilt werden: Wo Menschen sich mit ihren Gaben und Ideen einbringen, da wächst Gemeinschaft, da werden alle an Leib und Seele satt.
So war das auch bei diesem Gottesdienst, zu dem viele Menschen und Gruppen beigetragen hatten: Die Kindergartenkinder mit ihrem Dank-Lied; alle, die die Erntekrone neu geschmückt hatten, Erntedankgaben beigesteuert und den Erntedankaltar hergerichtet haben, und alle die den Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben. Danke auch der polit. Gemeinde für das Sperren der Straße.                              

Pfr. Wagner